4. Dezember 2013

...and some more fotos for you...


Möchtet ihr noch weitere Fotos vom Adventsmärktchen sehen?
Ich persönlich sehe mir sehr gerne alles an, was weihnachtliche Stimmung verbreitet, egal ob auf euren wunderschönen Blogs oder eben draußen auf verschiedenen Märkten!



 


Von der Diele aus geht's ein paar Stufen hoch und hier geht's in meine kleine Werkstatt, die sich natürlich ein bißchen raus geputzt hat :)

















Meine Werkstatt sieht noch nicht gaaanz so aus, wie ich es haben möchte, aber mit der Zeit hat es sich schon ein bißchen entwickeln können. Vieles ergibt sich mit der Zeit, denn die eigenen Vorstellungen und Wünsche wachsen mit dem Raum zusammen - genauso wie in den eigenen 4 Wänden. 
Ich finde diesen Weg auch schöner, denn so bleibt es spannend! Persönliche Vorlieben, Lieblingsstücke, Neues & Altes, was wunderbar dazu passt, findet man meist nicht auf Anhieb.
Oder habt ihr schon einmal einen Raum SOFORT gestalten können, wie ihr ihn euch vorgestellt habt? 



























Ich finde die Farben Rot & Weiß gerade zur Weihnachtszeit so schön! Irgendwie gehört Rot für mich dazu...
Liegt wohl daran, dass ich auch den Landhausstil so mag, denn da findet man Rot nicht nur zur Weihnachtszeit! Ich schwanke immer wieder, ob ich die Küche in Rot - Weiß, Grau - Weiß oder in Pastellfarben dekorieren soll... :)
Aber Gott sei Dank kann man es ja immer wieder ändern und es so abstimmen, wie man es grad mag. Die Frage bei mir ist immer nur:
WOHIN mit den Dingen, die man grad nicht braucht??? Irgendwie herrscht ständig akuter Platzmangel!











Und so sah es nach Einbruch der Dunkelheit aus, draußen & drinnen.
















Wenn die Dämmerung einsetzt, wird es erst richtig gemütlich! Ich geh jetzt auch so gern durch die Strassen und schau mir die heimeligen Häuser an, mit ihren Lichterketten, dem Weihnachtsschmuck, der überall anders aussieht und immer sehr individuell von schlicht bis fast zu viel geschmückt ist!
Selbst beim Autofahren muss man aufpassen, dass man nicht vor lauter Hingucken vom Weg abkommt! :)








Die Zeit am Kamin, als Brigitta kleine Weihnachtsgeschichten vorlas, war mit am gemütlichsten! Brigitta reist mit ihrem Bucheum   durch's Münsterland, um an Schulen, Kindergärten und privaten Veranstaltungen wieder das Interesse an alten Büchern, an Märchen und dem Vorlesen allgemein zu wecken.
Für die Kinder, aber auch für uns Grosse ein wunderbares Gefühl, das einen wieder in unsere Kindheit katapultiert! Und wieviel Kinder bekommen heute noch Geschichten und Märchen vorgelesen??? Es sei denn, die Eltern oder Großeltern legen noch Wert darauf, was ich sehr hoffe! Die eigene Phantasie auf Reisen zu schicken und das Vorstellungsvermögen zu bemühen, das ist für jedes Kind soo wichtig und geht in der Zeit des PCs, der IPads und sonstiger technischer Spielereien einfach viel zu sehr unter!

Also, liebe Eltern & Großeltern, holt einfach mal die Märchenbücher aus eurer Kindheit wieder aus der Truhe..., oder bemüht die Brigitta, wenn ihr im Münsterland wohnen solltet, sie macht das ganz wunderbar!





( Heidrun, ick hör dir schon bis hierher kreischen... :) :)


So, ihr Lieben, wenn ihr jetzt noch mögt, dann schaut mal auf Mimi's Shabby Adventskalender Blog !
Ich durfte in diesem Jahr daran teilnehmen und es macht soo einen Spass! 
Mimi hat mit sehr viel Vorarbeit und Organisation 30 Wichteln einen Partner zugelost, sein jeweiliges Wichtelchen beschenkt man dann mit schönen alten Flohmarktfunden, Selbstgemachtem oder anderen hübschen Kleinigkeiten - Hauptsache, sie sind im Shabby - Stil gehalten.
Jeden Tag darf man ein Päckchen öffnen, denn jeder hat 24 Teilchen verschickt - daran kann man sich wirklich gewöhnen! Jeder Tag beginnt mit einer wunderbaren Überraschung und man freut sich fast noch mehr, wenn die eigenen Dinge dem eigenen Wichtel auch gefallen!!!

Nochmal Danke liebe Mimi, dass du das möglich gemacht hast! Und meiner Wichtelmama natürlich: Britta vom wunderschönen Blog B.TREE!!!


Ich wünsche allen noch eine
wunderbar kuschelige Woche,
denn ab morgen soll es draußen
ungemütlich werden!
Passt auf euch auf
&
liebe Grüße, eure Barbara

**************************
   

 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara,
    euer Weihnachtsmarkt sieht so hübsch aus. Vor allem die Vorleserunde am Kamin gefällt mir richtig gut. Ich liebe es auch meinem Jüngsten Märchen vorzulesen.
    Ich freue mich, wenn ab und zu etwas dabei, was dir gefällt. Ich glaube, zu 100% kann man das kaum schaffen, aber Spaß macht es trotzdem!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta,
      die 100% sind auch überhaupt nicht wichtig, denn was zählt ist, dass der andere sich Gedanken gemacht hat und eine Freude machen möchte! Man kann noch nicht einmal den Geschmack von Freunden oder Familie zu 100% treffen ;)
      Dir einen schönen Abend & liebe Grüße, Barbara

      Löschen