1. Dezember 2013

Unser Adventsmärktchen - schön war's!


Jetzt bin ich ja schon längere Zeit nicht zum Posten gekommen! Die Zeit verfliegt irgendwie und ich hatte immer noch mit meiner Erkältung zu kämpfen, die ausgerechnet am letzten Wochenende, unserem Adventsmärktchen, schlimmer war, als zuvor.

Aber mit Susannes F's homöopathischen Kenntnissen hab ich den Tag dann Gott sei Dank überstehen können, alles andere wäre nach der ganzen Vorarbeit zu schade gewesen! Und dank meines Hausarztes ist es jetzt hoffentlich endgültig auf dem Weg der Besserung!


  

Unser Märktchen war ein schöner Erfolg, wir hatten einen stetigen Strom von Besuchern, sehr nette Gespräche und eine gemütliche Zeit am Kamin.


 



Und das Schöne ist: durch viele Gespräche mit unseren Besuchern haben sich auch einige neue Ideen ergeben, die wir teils sofort, teils aber auch erst im kommenden Jahr umsetzen werden.
Z. B. wird es noch während des Advents eine weitere Lesung am Kamin geben!!! Für Grosse und für Kleine! Und auch während der Winterzeit möchten wir kuschelige Leseabende am Kamin anbieten - wir freuen uns schon drauf! Und natürlich wird es dann auch immer etwas Leckeres aus der eigenen Küche dazu geben...




Ich zeig euch jetzt einfach mal einige Eindrücke vom Hof, denn ich bin wirklich sehr dankbar, dort eine Werkstatt haben zu können und zusammen mit den anderen viele kreative Sachen umsetzen zu können!
Auf dem Foto oben seht ihr die Diele am Samstagmorgen, bevor wir geöffnet hatten!
Es ist eine wunderbar gemütliche Stimmung entstanden, die natürlich bei Einbruch der Dunkelheit besonders schön war!





Das war ( und ist ) Ulrike's Stand, sie hat ihren schönen und originellen Schmuck ausgestellt, alles im Vintage - Stil!




In dem traumhaften Schrank, der ca. 100 Jahre alt ist, hatte Marlou ihre schönen Dinge ausgestellt: Karten, Skulpturen, Briefpapier,
Fotoalben...usw.
Sie ist gelernte Buchbinderin und betreibt die Papierwerkstatt hier in Telgte. Es lohnt sich, einmal auf ihre Seite zu schauen, denn sie fertigt auch sehr gern etwas nach persönlichen Wünschen an!





Zu ihrem neuesten Sortiment gehört jetzt auch Schmuck aus Papier: wirklich schön!



Oben seht ihr Susanne K.s Nähzimmer, dort entstehen individuelle Kleidungs- und Dekorationsstücke!
Und, da sie sehr musikalisch ist, hat sie auch für uns Harfe gespielt, was sich wunderschön angehört hat! 




Das ist eine Veeh - Harfe, die Notenblätter werden zwischen Saiten und Resonanzkörper geschoben und man spielt quasi direkt vom Notenblatt.




Im Hintergrund ist Susanne F's Atelier, in dem zwischendurch auch immer mal wieder reges Treiben herrschte! Die Kinder konnten kleine Döschen verschönern und es hat ihnen sichtlich Spass gemacht! Und Plätzchen futtern gehört ja unbedingt dazu! :)



So sah es noch am Samstagmorgen aus: ;)




So, den 2. Teil zeig ich euch morgen, sonst fühlt ihr euch noch von der Bilderflut erschlagen! Da ich über 100 Fotos gemacht habe, ist es richtig schwierig zu entscheiden, welche ich euch zeige! Am liebsten natürlich alle, aber das würde den Rahmen sprengen! :)

Jetzt gibt es ja wieder überall die Weihnachtsmärkte mit ihren wunderbaren Düften und schönen Sachen ( wie Eierpunsch & Glühwein ), u. a. natürlich! ;)
Trotzdem ist jeder anders und auf jeden Fall sehenswert, nur schade, dass man sie nicht alle sehen kann!

Der nächste am kommenden Wochenende verspricht auch sehr schön zu werden und meine Freundin und ich werden ihn geniessen
( weil man ja mal selbst Besucher sein darf  )! Ich freu mich schon!


Ich wünsch euch allen einen 
schönen 1. Adventabend 
mit vielen Lichtern,
Gemütlichkeit
und
Familienzeit!
Liebe Grüße an euch,
Barbara

************************  


Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    es sieht sooooo gemütlich, kreativ und einladend aus!!! Ich würde am liebsten, durch meinen Monitor krabbeln und ein wenig, an Euren liebevoll dekorierten Ständen schauen...
    Hab eine ganz wunderschöne und besinnliche Woche!!!
    Alles Liebe,
    Katrin
    P.S.: Hält den die kleine Thea schon Winterschlaf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      danke für deinen so lieben Kommentar, ich freu mich sehr darüber! Und nein, Thea krabbelt noch immer im Bad, sie zeigt noch gar keine Anzeichen für ein Winterschlaf - Bedürfnis! Aber ich warte auch noch auf ihre Kiste, die bei einem in Arbeit ist, der als Hobby die Schreinerei hat! :)
      Dir auch eine wunderschöne Adventszeit & ganz liebe Grüße, Barbara

      Löschen