27. April 2014

News and Interviews...



Habt ihr alle die Ostertage und das wunderschöne Frühlingswetter so richtig genossen? Heute ist es ja wirklich nicht schön draußen, es gießt wie aus Eimern! Aber die Natur wird's brauchen und man kann einen Kuscheltag einlegen, auch nicht schlecht, oder?

Ich habe die freien Tage damit verbracht, unter anderem natürlich, endlich mal wieder kreativ sein zu können. Es hat mir schon sehr gefehlt! Durch meine zwangsweise Arbeitszeiterhöhung und allen anderen Verpflichtungen bleibt sehr wenig Zeit dafür.





Aber ich war endlich mal wieder in meiner kleinen Werkstatt und habe ein paar frühlingsfrische Dinge machen können! Mit weit offenem Fenster, um die Sonne und die Wärme rein zu lassen, mit Blick auf kleine Lämmer, die munter auf der gegenüberliegenden Wiese herumsprangen, Musik dabei und ab ging's - herrlich! 


Aber es brodelt auch so ein bißchen in mir, es entstehen Pläne, um nach so vielen Jahren vielleicht meinen Traum in die Realität umsetzen zu können.







 


Ich bin auf der Suche, zusammen mit Freundinnen, vielen Gedankenspielen und Entwicklungen auf persönlicher Ebene, die ich vor, na ja, gut 2 Jahren, nie für möglich gehalten hätte!

Ich hatte das wahnsinnige Glück, wunderbare Frauen zu treffen, die alle auf ihre Weise auf derselben Wellenlänge sind. Bei denen Kreativität genauso einen Stellenwert hat, wie bei mir, deren Leben auch nicht immer wunschgemäß verlief, die aber alle versuchen, auf ihre Weise das Beste für sich daraus zu machen.



 


Wenn das Leben einen so radikal aus der Bahn wirft, wodurch auch immer, dann kann man froh und dankbar sein, wenn es Menschen gibt, die einem weiterhelfen, manchmal bewußt oder unbewußt. Und die auch mal einen persönlichen Rückzug verstehen. Denn sich von altem zu trennen und neue Wege einzuschlagen, ist nicht immer einfach, sondern auch immer mit Trauer und negativen Gefühlen verbunden, die dazu gehören und die man auch bewältigen muss.



 

Das gehört dazu und hat, zumindest jetzt noch, seinen Platz im Leben. Aber es überwiegt eindeutig das Positive, das positive Denken, das für jeden so wichtig ist! Offen sein zu können für neue Entwicklungen, an sich selbst wieder glauben zu können, Mut zu haben für neue Wege! Alles wunderbare Erfahrungen, die ich ohne alte und neue Freunde so nie hätte machen können.
Das Leben pulsiert wieder und das ist ein sooo gutes Gefühl! 


Nichts ist entweder 
gut oder schlecht.
nur das Denken
macht es dazu!

William Shakespeare




 


Ich lese auf euren so vielen tollen Blogs sehr gerne, finde da auch Frauen, die ehrlich und offensiv mit ihrem nicht immer gerade verlaufendem Weg umgehen.
Es gibt auch hier so viel Kreativität in
so vielen Bereichen, sei es in den Gärten, bei Handarbeiten, bei Möbeln, Wohnungs- und Hauseinrichtungen...usw. Das ist doch unglaublich, oder? :)
Und es gibt so viele Frauen, die den Mut gehabt haben, ihren Traum von einem eigenen Ladenlokal umzusetzen.



  

Mich interessiert es wahnsinnig, wie eure Erfahrungen damit sind, wie ihr den Mut für diesen Weg aufbringen konntet, eben eure persönliche Geschichte, die hinter den soo schönen Läden steht ( damit meine ich "reale" Läden, wenn auch Online - Shops nicht unbedingt weniger Arbeit machen ).
Und das auch nicht aus Neugier oder um sich etwas abzuschauen, sondern aus reinem Interesse an euren Lebenswegen. 
Mögt ihr darüber schreiben? Erzählen darüber, wie und warum ihr so entschieden habt, ohne selbstverständlich zu persönlich zu werden und ohne private Details - nicht, dass das jemand mißversteht!!!



 

Wenn ihr das möchtet und Interesse daran habt, vielleicht auch anderen Frauen Mut zu machen, würde ich sehr gern ein kleines Interview mit euch machen, mit jedem einzelnen und es hier auf meinem Blog veröffentlichen. Schreibt mir einfach eine kurze Mail und ich schicke euch einen Fragebogen zu, oder möchtet ihr einfach frei erzählen? Ganz, wie ihr möchtet!





Ich finde jeden von euch bewundernswert, der diesen Schritt gewagt hat, denn er ist ja nunmal auch immer mit einem gewissen Risiko verbunden, es steckt viel Geld darin und man hat eben nie eine Garantie, wie das so ist im Leben.
Und ich fände es einfach toll, eure Geschichte dazu auch für andere als vielleicht letzten kleinen Anreiz zu sehen, oder eben "nur" zu zeigen, wieviele mutige und kreative Frauen es hier gibt! :)
Ich bin gespannt! 






Die Dinge auf den Fotos findet ihr übrigens jetzt oder in der nächsten Zeit auch in meinem DaWanda - Shop!


Im Durcheinander finde ich die Einfachheit.
Im Mißklang finde ich die Harmonie.
Inmitten von Schwierigkeiten liegen Chancen.

Albert Einstein


In diesem Sinne wünsche ich
euch einen gemütlichen Sonntag!
Bleibt kreativ!
Liebe Grüße,
Barbara


~~~~~~~~~~~~ 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara :)
    Hach...Du hast wieder sooo schöne Dinge gezaubert. Die Döschen mit der Rose sind entzückend...ich bin verliebt!!!
    Ach ja, ein "richtiger" Laden...das wäre schön ;-)
    Wie geht es den Fellnasen? Das Zitat von Einstein finde ich toll!
    Hab noch einen schönen Restsonntag und sei ganz liiiieb gegrüßt von mir,
    Duni ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Duni, aber das Kompliment kann ich nur zurück geben! Den Fellnasen geht's gut und sie hören langsam immer besser! ;)
      Bis bald & liiiiebe Grüße zurück! :)

      Löschen
  2. Hallo Barbara,
    schöne Dinge hast du gemacht.
    Und so wahre Zeilen hast du geschrieben....!
    Es stimmt, alles hat und findet seine Zeit. Es gibt immer einen neuen Anfang. Und meistens helfen einem die Menschen dabei, von denen man es nicht vermutet hätte.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und alles Gute.
    Für heute liebe Grüße.
    Daniéla
    dazabe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    oh ja, ein eigenes kleines Lädchen, das ich ganz nach Lust und Laune mit meinen eigenen Werken bestücken kann, das wäre ein Traum! Bei mir wird es aber wohl auch ein Traum bleiben, denn ich habe absolut überhaupt nichts für diesen ganzen kaufmännischen Kram übrig. Der würde mir einfach zuviel Zeit stehlen, in der ich kreativ sein könnte.
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Plänen!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    du hast da wirklich wunderschöne kleine Schmuckstücke geschaffen,toll!Ein Lädchen hatte ich schon aber dann hab ih es zugemacht da ich keine Großaufträge annehmen wollte und mit meiner anderen Arbeit Finanzamtmäßig nicht unter einem Hut bekam ohne das ich verliere.
    Barbara ich wünsch dir Mut,Kraft,Kreativität und Glück das du deinen Traum verwirklichen kannst.Laß dich nicht unterkriegen und alles,alles Liebe.
    Herzlichst,
    Ulli

    AntwortenLöschen