23. November 2014

My Bakery


Hallo ihr Lieben,
ja, ich habe gebacken....
















...leckere Kekse! Allerdings nicht für uns, sondern für unsere anderen Familienmitglieder, die mit den 4 Beinen! ☺








Mit Zutaten, die hundgerecht sind, denn sie vertragen von Natur aus weder den Kleber, der im Weizen und anderem Getreide vorhanden ist, noch Lactose, die Milch und Milchprodukte enthalten.
Hunde, und auch Katzen, die empfindlich sind, können durchaus krank davon werden oder sie reagieren mit Allergien.






Der Teig wird aus Dinkelvollkornmehl ( enthält den Kleber nicht! ), Öl, Thunfisch, Ei, Haferflocken und Wasser gemacht. Einfach und schnell, ich habe ihn dann zu Herzen & Sternen ausgestochen. Das Auge ißt schließlich mit, wenn meinen Wuscheln das auch herzlich egal ist! ☺






Den 2. Teig habe ich aus Haferflocken, Hirse, Dinkel, Sojamilch ( lactosefrei ), Ei und lactosefreiem Quark gemacht und dann zu Kugeln geformt, beides im Backofen für ca. 30 Minuten gebacken und im Anschluß noch etwas bei niedriger Temperatur trocknen lassen.



  

Es ist zugegebener Maßen etwas Aufwand, aber nicht übermäßig. Gute Leckerchen für zwischendurch, die qualitätsmäßig wirklich gut sind und keine Lockstoffe, Weichmacher und sonstige ekligen Zusätze enthalten, bezahlt man auch recht teuer. 
So weiß ich was drin ist und meinen Hunden schmeckt es ganz offensichtlich! Ich hab sie probiert und es schmeckt wirklich gut ( wenn auch ein bißchen, na ja, laff - aber für Hunde und auch Katzen, die nichts stark gewürztes essen sollen, eben genau richtig ).






Wenn ihr euren Vierbeinern auch etwas Gutes tun wollt, dann geb ich gern die Rezepte weiter!
Empfehlen kann ich auch folgendes Buch, wenn ihr euch für das Thema erwärmen könnt oder noch ein Weihnachtsgeschenk für Frauchen oder Herrchen sucht:
Generell sind eurer Phantasie in Punkto Zusammensetzung keine Grenzen gesetzt, ich tausche auch von vornherein alle Produkte wie Butter, Milch, Nüsse...usw. aus. So bin ich wirklich sicher, dass meine Hunde es gut vertragen.
Viel Spaß beim backen! 


Ich wünsche euch einen 
schönen Sonntagabend!
Liebe Grüße,
Barbara

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~






Kommentare:

  1. Spannend... Ich habe mich heute mit Plätzchen probiert

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...dann mal guten Appetit, ich werde das auch in den nächsten Tagen machen!

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    jetzt weiß ich, was mein Hütehund zu Weihnachten bekommt! Super, Danke! Sensationell!
    Hab eine feine Zeit und streichle mal bitte deine wundervollen Tiere
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den lieben Kommentar und ja, dann haben unsere Vierbeiner auch etwas von Weihnachten! ☺

      Löschen
  3. Liebe Barbara,

    tolle Kekse.....

    Viele Grüße aus dem 7ten Stock deine Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,das ist ja was ganz Feines,die Süßen sehen ja so zufrieden aus.Ich wollt auch schon immer mal Hundekuchen zaubern aber na ja WOLLTE ;0)
    Aber vielleicht hilft mir ja deine tole Inspiration.Liebe Grüße und einen gemütlichen 4.Adventabend,
    Ulli

    AntwortenLöschen