7. April 2013

Manchmal werden Träume wahr...

Hej Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch ein bißchen davon zeigen, was einem passieren kann, wenn man mal wirklich, wirklich Glück hat im Leben!
Ich mache schon viele Jahre kreative Sachen und mit der Zeit ist es immer wichtiger für mich geworden. Die Materialien wurden immer mehr, weil ich gern vieles ausprobiere und mir nur ein Gebiet, wie z. B. das Malen einfach nicht reicht.
Zu Hause wurde es dann naturgemäß immer enger. *g*
Und ich habe auch immer allein vor mich hin gearbeitet, was auch schön sein kann, aber so vieles wird einfach leichter U N D schöner, wenn man Gleichgesinnte findet, findet Ihr nicht auch?
Und dann gab es hier eine Kreativgruppe: einige Frauen, die sich zusammen taten, um gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. So nette Frauen, die alle auf verschiedenen Gebieten ganz tolle Sachen machen!

Und manchmal wird dann eben auch ein kleiner Traum wahr... *g*










Eine dieser Frauen besitzt zusammen mit ihrem Mann einen wunderschönen alten Hof, der leer stand. Also überlegte sie sich, einzelne Räume darin zu vermieten, an Künstler & Kreative.
Und so kam ich zu meinem Raum :)))






Einen Raum, in dem ich meine kreativen Ideen umsetzen kann. Einen Raum zum arbeiten mit Aussicht auf Felder, Wiesen und eine kleine Schafherde. Ist das nicht schööön? Die zwei unteren Fenster sind die zu meinem Zimmerchen :)

Jetzt führ ich Euch mal von draußen nach drinnen:








Seht Ihr den kleinen Kater links auf der Bank? Das ist Moritz, er hielt gerade ein Schläfchen in der Sonne, die prompt verschwand, als ich fotografierte....









Hier seht Ihr die wunderschöne Diele mit altem westfälischem Herdfeuer und den schönen alten Fliesen! Leider sind die Fotos ein wenig dunkel geworden, aber demnächst seht Ihr noch andere, wo dann die Lichtverhältnisse hoffentlich besser sein werden!













Mein kleiner Raum ist noch lange nicht fertig und ich habe noch einiges mit ihm vor, aber zuerst muss die Zeit dafür da sein, das kennt Ihr auch, oder?







Das ist der alte Schrank einer Kollegin, die ihn genau zum passenden Zeitpunkt nicht mehr brauchte :)























Und an dieser Stelle noch einmal ein ganz, ganz großes Dankeschön an 3 meiner Kollegen, die mir ausgerechnet am wohl kältesten Tag des Jahres geholfen haben, alle Möbel an ihren Platz zu bekommen!!!
Das nächste Grillfest gibt's nur für Euch :)))







Und das ist Lilly, die Hündin des Hauses! Sie ist sooo süß und Moritz & Lilly verstehen sich bestens, wenn Lilly nicht gerade spielen möchte und Moritz so gar nicht..., siehe oben!  *g*

Jetzt wünsche ich Euch einen sonnigen Tag, macht es Euch schön!
Liebe Grüße an Euch, Barbara

PS: und der größte Traum, nämlich so ein schönes altes Haus im ganzen, der muss noch ein bißchen warten...














Kommentare:

  1. Liebe Barbara,

    das sieht alles so herrlich aus!! Ich freue mich sehr für Dich, dass dieser langersehnte Traum war geworden ist :)
    Und wie ich mitbekommen habe hast Du nun auch endlich Deine Nähmaschine bekommen!!! Und fleißt hast Du ja auch schon geübt. Die Mug Rugs sehen entzückend aus und sehr fein genäht :) Glückwunsch!
    Hab einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt von Duni ♥

    p.s. schreibe Dir diese Woche noch privat...

    AntwortenLöschen